PLATTDEUTSCHE SCHULE - Grundschule Golzwarden

Title
Direkt zum Seiteninhalt

PLATTDEUTSCHE SCHULE

SCHULINFORMATION
Die Grundschule Golzwarden ist seit dem 01.02.2016 die erste Grundschule in der Wesermarsch, die von der Landesschulbehörde als „Projektschule Plattdeutsch“ ausgewählt wurde.
 
Plattdeutsch ist regionale Kultur und eng mit der heimatlichen Umgebung verbunden. Sprache bedeutet Heimat und wer Plattdeutsch lernt, lernt seine Heimat besser kennen und schätzen.
 

Mit Plattdeutsch erlernen die Kinder in der Grundschule dann neben Englisch eine weitere Sprache und können sich früh mit den Unterschiedlichkeiten und Gemeinsamkeiten von Sprachen auseinandersetzen. Sie erlernen auch mehr Verständnis für andere Sprachen in anderen Ländern und bekommen mit Plattdeutsch zugleich die Wurzeln anderer europäischer Sprachen mit auf den Weg: Dänisch, Englisch, Schwedisch, Holländisch und Flämisch.
Plattdeutsch wird an der Grundschule Golzwarden hauptsächlich in der Plattdeutsch AG (Klasse 3 /4) unterrichtet. Ziel ist es jedoch, Elemente des Plattdeutschen auch verstärkt in den Unterrichtsalltag zu integrieren. Der Immersionsunterricht in Musik bietet allen Kindern die Möglichkeit mit der Sprache in Kontakt zu kommen.

Uns liegt der Erhalt der plattdeutschen Sprache und der aktive Umgang damit sehr am Herzen. Plattdeutsch ist nicht nur Sprache, sondern auch ein Stück „Heimatgefühl“. Dieses Gefühl möchten wir unseren Schülerinnen und Schülern gerne auf vielfältige Weise vermitteln und weitergeben.
Nach Beschluss der Gesamtkonferenz vom 13.06.2019 wird Plattdeutsch an unserer Schule immersiv unterrichtet.
Folgende Ziele haben wir uns gesetzt:
·       Plattdeutsch AG
·       Immersionsunterricht in Musik
·       Plattdeutsche Beschriftung in der Schule
·       Teilnahme an Wettbewerben (Lesewettbewerb) und an
        Plattdeutschen Projekten (Plattdeutsche Woche /
        Sprachentag / Freedag is Plattdag)
·       Teilnahme am Schultheatertag
·       1x im Monat soll der Morgenkreis auf Plattdeutsch geführt
        werden
·       Singen plattdeutscher Lieder im Musikunterricht und
        Aufnahme plattdeutscher Lieder in den schuleigenen
        Arbeitsplan
·       Lesen plattdeutscher Bücher in der Lesezeit
·       Erlernen kleiner Abzählreime in der Eingangsstufe
·       Einüben von plattdeutschen Gedichten/Reime in Kl. 3/4
·       Besuch des niederdeutschen Theaters
·       Plattdeutsche Elemente in den Schulgottesdienst
        einbringen
·       Plattdeutsche Vorführungen im Forum
·       Plattdeutsche Spiele und Bücher anschaffen / herstellen
"Hey, ho, hu ja - ja, Schule ist für alle da...!"
Zurück zum Seiteninhalt